2 Wochen

und es tut nicht weniger weh, es geht mal besser und schlechter.. Gesternabend ging es hundsmiserabel.

Heutemittag musste ich daran denken,wie ich die letzten Woche von Tias Leben immer Mittags zu ihr gefahren bin, auch wenn es umständlich und Zeitintensiv war und nach ihrer Diagnose so Angst behaftet war, dass ich sie tot in der Wohnung finde und nicht bei ihr war, als es passiert wäre, etc.

Mein Gehirn fängt langsam aber in heftigen Schüben an, die letzten Wochen und Monate zu verarbeiten. Dich ich ohne Herrn K. nur mehr schlecht als recht überstanden habe.

drüben bei ihm gibt es übrigens aktuell und für länger eine Bildergalerie über das kleine Hundeleben von Tia K. zu sehen.

 

 

3 Comments

  1. Knut 5. November 2013

    Mir gehen in den letzten Tagen die Bilder durch den Kopf, wie ich die kleine Tia auf dem Schrottplatz kennengelernt habe. Wie sie ein paar Wochen bei uns zuhause wohnte. Und wie sie dann bei Dir/Euch für so viele Jahre ein wundervolles Zuhause hatte.
    Ich wünsche Dir/Euch, das der Schmerz bald geht, und die schönen Erinnerungen bleiben.

  2. frau_k 5. November 2013

    Ja, das war sehr geschickt von Euch gemacht… die Kleine erst mal zum Probewohnen/Urlaubsbetreuung bei mir unterbringen :)
    btw. solltest Du noch Bilder aus der Zeit haben, ich füge sie gerne der Tia Bildersammlung hinzu. Vielleicht mach ich mal eine SammlerEdition 1000 gefühlte Tia Bildbände daraus.

  3. Knut 6. November 2013

    Es war geschickt. Und das Ergebnis stand ja eigentlich von vornherein fest… :-)
    Ich schau mal nach Bildern.
    Das Bild von Tia vom shooting in den “Geheimen Gärten” ist ja vielleicht das schönste, welches ich von ihr gemacht habe.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button