Posts Tagged: Essen

Neue Küchenmitbewohnerin

dada, seit langem geliebäugelt, jetzt endlich das passende Model gefunden..

Im Hause K. gibt es jetzt eine Tarteform.. und die wurde natürlich auch schon kräftig benutzt.

Alles allererstes mussten die Zuccini und Tomaten vom letzten Wochenende dranglauben, es gab eine Käse-Zuccini-Tomaten-Quiche. Trotz der Zuccini-Nicht-Möger am Tisch kam sie super gut an.  So dass es leider nur ein Foto davon gab, wie sie frisch aus dem Ofen kam, danach war sie ratzfatz aufgegessen. Im Übrigen war das meine erste selbstgemacht Quiche 😉

Quiche

 

Gestern dann meine erste Tarte, eine Buttermilch-Quark-Heidelbeer-Tarte.. auch sehr lecker, obwohl ich eigentlich kein grosser Fan von „Käsekuchen“ bin.

Tarte

Mahlzeit

oder was diese Woche so auf unseren Tellern gelandet ist.

Am Montag war Frau M. zu Besuch, in der vorletzten Biokiste befand sich ein Spitzkohl. Und da ich keine grossartigen Ideen hatte, was man damit wohl leckeres Kochen könnte, befragte ich dieses Internet und das riet mir, dünste den Spitzkohl in Wok mit allerlei leckerem Gemüse und mache dazu Reis und totes Huhn. Es war sehr lecker.

Wok

Dienstag und Mittwoch waren wir auswärts eine Kleinigkeit essen und leckeren Wein trinken und zwar im Böllchen in Rhöndorf.

Donnerstag war ich ebenfalls auswärts unterwegs.

Freitag war es so warm, dass es bei uns kalte Küche gab. Und zwar eine kalten Gurkensuppe mit kalter Selfmade Limetten-Holunder-Limonade.

Und im Bioladen meines Vertrauens gab es noch so leckere Dinkel-Käsestangen, die passten perfekt dazu.

Gurke

Gesternabend gab es das erste Mal Süßkartoffeln im Hause K. Gegrillt im Backofen mit leckerem Paprika und Zuccino Schnitten, dazu Frikadellen. Ebenfalls im Backofen gegart.

Grillgedöhns

Und jetzt muss ich mir noch was für den kleinen Blumenkohl überlegen, der heute gekocht werden soll. Vielleicht angebraten mit Curry ?

Mal sehen.

So viel Essen…

Man könnte fast meinen ich sei unter die Foodblogger gegangen, oder betreibe den InstagrammSport „ich muss erst mein Essen fotografieren“.

Diese Woche hatten wir viel Besuch, spontanen als auch geplanten. Und die hatten natürlich alle großen Hunger 🙂

Letzten Sonntag,  spontaner Besuch von R., es gab Rosmarinkartoffeln, Salat und Bratwurst.

image

Dienstagabend war der Bassist von http://botanybay.cc zu Besuch. Es gab Nudeln mit Zuccini-Hackfleisch-Tomaten Soße.

image

Mittwoch war der Gitarrist von http://botanybay.cc da, es gab wiedermal Kartoffeln mit Bratwurst und Salat.

Donnerstag war verrückterweise wieder der Gitarrist da, diesmal gab es Nudelauflauf mit Sellerie und Champignon.

image

Und dann war am Freitag tatsächlich noch mal der Gitarrist da, es gab Salat mit Brot und Garnelen in Zitronen-Thymian

image

Was es heute gibt, weiss ich noch nicht.

Büffetexperte gesucht!

Hilfe..

ich bin nächste Woche Samstag auf einem 45. Geburtstag eingeladen und anstatt Geschenke möchte das Geburtstagskind etwas fürs Büffet haben.

Nun will ich aber nicht die normalen Dinge vorbereiten, wie Tomate-Mozzarella, Nudelsalat, Kartoffelsalat, etc.

Sondern irgendwas außergewöhnliches, aber trotzdem simpel in der Produktion. Gibt es sowas.. habt Ihr eine Idee?

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button