Posts Tagged: Rhöndorf

Sonntags bei den Ks

Da gibt es die einen, die den Pflaumenkuchen bewachen

Kuchenbewacherin

und die anderen, die Bilder bearbeiten.

Bildbearbeiter

 

und wieder andere schreiben Emails, macht das doch auch :)

 

btw. heute 15 Uhr Kundgebung auf dem Ziepchenplatz zur Rettung der Weinberge !!!

7Sachen – Die Achte

Nach einer Idee von Frau Liebe.

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

Ok, jetzt ist Montagabend, aber immerhin habe ich die Bilder am Sonntag gemacht :-)

Der Sonntag hat besser angefangen als der Samstag, am Samstag hatten wir eine eingefrorene WarmWasserLeitung und folglich nur kaltes Wasser.

Wir dachten das Problem hätte ich sich jetzt erledigt, aber leider standen wir heutemorgen (Montag) wieder vorm dem gleichen Problem ..GAH!

Nun ja, wie gesagt, Sonntag hatten wir warmes Wasser. Ich war leicht verkatert, weil ich am Abend vorher auf der Geburtstagparty der lieben T. etwas zu tief in die Weissweinflasche gekuckt hatte.

Trotzdem haben wir Sachen zusammengesucht und diese in die neue Wohnung geschafft. Diesmal haben wir auch die Hündin mitgenommen,  die sich in der neuen Wohnung schon ganz zu Hause fühlt und den Wald drumherum total spannend findet.

 

Während Herr K. wieder ins Dorf runterstieg um Frühstück zu besorgen, machte ich es mir, warm angezogen, mit einer Tasse Tee auf dem Balkon gemütlich in der Sonne.

Und dann gab es erst mal ein bombastisches Frühstück mit allerlei Köstlichkeiten, die der Bäcker vor Ort so im Angebot hatte.

Anschliessend haben wir noch ein bisschen Quatsch mit der Bäckertüte gemacht,

und die Gitarre, die ich eigenhändig hochgeschleppt habe und abgestaubt habe, etwas gestimmt und ausprobiert.

Dann sind wir zurückgefahren und in unsere alte SuperChaosWohnung mit manchmal fliessend warmen Wasser. Aus Gründen.

z.B. weil es da Essen gab, und ein Bett. Denn ich bin gesternabend bereits um 21 Uhr in einen komatösen Schlaf gefallen. Egal wieviele Hunde hier getapselt haben. Ich weiss es nicht mehr.

7Sachen – Die Siebte

Nach einer Idee von Frau Liebe.

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 

Puh ja heute waren wir sehr beschäftigt, gänzlich das Gegenteil vom letzten Sonntag. Der hauptsächlich Gammeln beinhaltete. Heute also nicht gammeln. Heute war anpacken dran.

Nachdem wir bereits gestern schon in der neuen Wohnung waren, uns mit dem Raupenfahrzeug angefreundet und angefangen das Podest abzubauen, hiess es heute wieder “rauf auf den Berg”. Diesmal mit 4 Umzugskisten. Und dem Keyboardständer.

Gesagt getan, was wir jedoch nicht bedacht hatten, war dass ja heute Sonntag ist und Leo (das Raupenfahrzeug) einen Höllenlärm macht. Und wir aus lauter Rücksichtsnahme, die Kisten dann doch manuell den Berg hochgeschleppt haben.

Es ging, zum Glück waren die Kisten nicht allzu schwer und wir haben den Weg geteilt. Auch wenn ich mich dann oben angekommen erst mal am liebsten unter die Dusche gestellt hätte und mein Kopf dunkelrot war. Ganz abgesehen von der Schnappatmung. Aber das spart das Fitnessstudio.

Dann weiter mit dem Podestabbau, gefühlte 200 Schrauben haben wir aus dem Ding geschraubt, Akkuschrauber sei Dank!

Aber jetzt sieht der Raum doch noch mal wesentlich größer aus.

Anschliessend sind wir wieder in die alte Wohnung, schnell geduscht und ich bin dann zu Familie L., die am Mittwoch in die Schweiz auswandern, mit 2 kleinen Kindern. Um diese habe ich mich dann knapp 4 Stunden lang gekümmert, damit die Erwachsenen wie am Fliessband Kartons packen konnten.

Wahsinn. Und sie haben noch jede Menge arbeit zu tun, ehe am Dienstag die Möbelpacker kommen.

Für mich war es eine nette Gelegenheit zu helfen und aus dem eignen Chaos rauszukommen. Anderer Leute Umzugschaos ist gleich viel besser.

Ich wurde Zeitzeuge einer Stadtgründung und ihres Niederganges durch das grosse grüne Monster.

Jetzt geht es gleich mit der Fellnase raus und dann aufs Sofa.

PS: Sorry für die Bildqualität, ich war heute nicht gewillt die Oly mit rumzuschleppen, von daher gibt es nur Eier-Bildchen.

7 Sachen – Die Fünfte

Nach einer Idee von Frau Liebe.

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 

Auch wenn heute der Titel “7 Wege, die ich mit meinen Füssen zurückgelegt habe” besser gepasst hätte

Als erstes bin ich heutemorgen mit der Hündin zur Tankstelle gelaufen, eigentlich wollte ich Butter holen für den Kuchen, den ich noch backen wollte. Aber eingekauft habe ich 2 Flaschen Limo, eine Tüte mit Brötchen und eine mit Berlinern.  Aber keine Butter. Nun ja, für auf das Brötchen hatten wir noch einen kleinen Rest.

Nach dem süßen Frühstück ging es in die neue Wohnung, natürlich haben wir schon mal ein paar “Kleinigkeiten” den Berg hochgeschleppt.

Dann gab es erst mal einen Tee und eine kleine gegenseitige Fotosession.

Noch ein kurzer Plausch mit der neuen Nachbarin und dann ging es quer durch den Wald.

Berghoch- und Bergrunter – man nennt es hier “Rheinsteig” und zwischen durch mit komischen Waldwesen mit komischen Mützen.

 

 

Es gab einen netten Sonnenuntergang über dem Nebel, einen Teller Erbsensuppe mit Würstchen zum Aufwärmen.

Und dann den Abstieg im Halbdunkeln.

Wieder zurück in der alten Wohnung wurde erst mal der Hund bekocht, ein Bad genommen und die Bilder eingelesen.

(Und falls Sie sich wundern warum der Hund nicht mitgewandert ist. Die Hündin ist schon alt und läuft eigentlich nicht mehr wirklich gern und schon gar nicht 4 Stunden am Stück, wobei ich mir sicher bin, dass sie es könnte wenn sie es müsste. Aber sie will nicht, meist dreht sie nach ca. 1 km wieder um.)

 

Bild Nr. 2 + 5: Herr K. 

Gestern am Rhein

Gestern am Rhein

Bitte nicht wundern, ich werde die nächsten Tage wieder etwas am Bloglayout rumexperimentieren, irgendwie mag ich zwar das schlichte. Aber meine Bilder könnten ruhig etwas grösser angezeigt werden.

Rss Feed Tweeter button Facebook button Flickr button